Samstag, 16. Februar 2013

werkschau.

Einen wunderschönen Samstag Nachtmittag ihr Lieben, 
ich war bis gerade an meiner Uni und habe mir die diesjährige Werkschau mit Freunden und Familie angesehen, um mal einen Einblick zu bekommen was aus mir werden könnte in ein paar Semestern. Mir ist mal wieder klar geworden, dass Kommunikationsdesign genau das richtige für mich ist, auch wenn ich oft gefragt werde warum ich kein Modedesign studiere. Mode ist ein Hobby, genauso wie meine Vorliebe für jegliches Design. Aber das Interesse für meinen Studiengang Kommunikationsdesign überwiegt bzw ist eine ganz andere Vorliebe die man mit meiner Begeisterung für Mode nicht vergleichen kann. 
Auch heute habe ich wieder ein paar wunderbare Bekanntschaften gemacht, wie zum Beispiel die liebe Bloggerin von "a glorious mess" und wenn das nächste Semester los geht, werden wir beide mit Sicherheit den ein oder anderen Kaffee miteinander trinken und uns über die Welt der Blogger austauschen. 
Ich wünsche euch eine schönes Wochenende !

xxx





jacket: Mango; blouse/shoes: H&M; belt: Gina Tricot; jeans: Diesel; bag: LV






































Kommentare:

  1. sehr cooles Outfit ♥
    ich bin total in den Blazer verliebt, da muss ich direkt mal im Shop nach ihm suchen!
    bei mir ist es genauso Mode ist ein rießen Hobby von mir, aber ich würde es auch nicht studieren und etwas ähnliches, kann vielleicht auch dran liegen, dass ist künsterlich mal so gar nicht talentiert bin :D
    LG Katrin

    AntwortenLöschen